Aufnahmeantrag FanClub Privat / Sponsoren =>     
     
     
     
  Satzung 1.MMMike FanClub e.V.  

 

FanClub - Historie

Die Idee einen MMMike FanClub zu gründen hatte ich am 21.02.2004, als bei Radio Gong noch Helfer zum Bau eines Wagens für den Faschingsmove in Dachau von MMMike gesucht wurden.

Kurz bevor ich im Sender anrief und mit Mike sprach, kam mir die Idee, da wir sowieso extreme Gong Hörer und Mike Thiel Fans sind, ihm zu erzählen, dass ich gerne einen MMMikeFanClub gründen möchte, damit wir Ihn bei seinem Faschingszug in Chaos City gleich kräftig unterstützen können.
Mike war von dieser Idee auch gleich sehr begeistert, allerdings gab es bis dato nur ein einziges Mitglied, nämlich mich.
Aber schnell fanden sich weitere Interessenten, die sich mit meiner Idee anfreundeten und dem Club beitreten wollten, so dass sie sich gleich in den Fanclub einschrieben.
Wir hatten also genau 3 Tage vor Faschingssamstag diese Idee, und waren bis zum Umzug schon stolze 9 MMMike FanClub Mitglieder.
Daraufhin machte ich einen Entwurf, um für uns alle ein FanClub Shirt zu erstellen und setze diesen in die Tat um. Ich bedruckte ca.20 T-Shirt´s um auch das ein oder andere beim Faschingszug zu verschenken.  
Unser Ziel ist MMMike und sein Team bei diversen Aktionen im Outback sowie auch in der Stadt kräftig zu unterstützen, sofern es der zeitliche Aufwand zulässt und so oft wie möglich bei Veranstaltungen dabei zu sein.
Der Spaß an der Sache steht hierbei natürlich im Vordergrund, aber wir möchten gerne auch in Zukunft die ein oder andere Aktion durchführen (z.B Versteigerungen, Verkauf von Fanartikel oder Ähnliches), um mit dem Erlös soziale Einrichtungen zu unterstützen.
Und zu guter Letzt noch ein Aufruf an alle begeisterten MMMike Zuhörer :

falls auch Ihr unsere Idee unterstützen und dem 1.MMMike FanClub beitreten wollt dann meldet Euch unter Kontakte beim 1. Präsidenten.

Ihr seid jederzeit herzlich willkommen!!!
Ein Antragsformular könnt ihr unter Downloads abrufen
 

Bis dann Gruß


Christian , Präsee
(Präsident auf Lebenszeit)
und Herbert, Vize
(Vizepräsident auf Lebenszeit)